Birel Targa ???

Antworten
engeschuh
Beiträge: 1
Registriert: Di Mai 23, 2017 9:24 am

Birel Targa ???

Beitrag von engeschuh » Do Jun 01, 2017 10:29 am

Hallo zusammen,

freundlicherweise wurde ich hier aufgenommen, obwohl ich (noch) nicht zu Euch gehöre. Vielen Dank schonmal ...

Ich habe ein altes Rennkart ausgegraben, dass ich gerne wieder Instand setzen möchte.

Ich denke, dass es sich um ein Birel Targa handelt, könnt Ihr mir das bestätigen?
Das Kart war scheinbar ab Werk blau - hat jemand eine Ahnung welcher RAL Farbton der originalen Farbe möglichst nahe kommt?

Leider wurde die Bremse samt Halter umgebaut, eine Strebe eingeschweißt ... aber nichts, was man nicht rückgängig machen könnte.

Hat zufällig jemand den originalen Tank oder eine passende Bremsanlage rumfahren?

Es werden sich sicherlich noch einige Dinge finden, die man dann nach und nach suchen und austauschen muss.

Viele Grüße!

Sebbi
Dateianhänge
IMG_20170525_105751740.jpg
IMG_20170525_105751740.jpg (194.13 KiB) 1388 mal betrachtet

jens
Beiträge: 436
Registriert: Sa Mär 31, 2012 7:30 pm

Re: Birel Targa ???

Beitrag von jens » Do Jun 01, 2017 9:04 pm

wenn die strosstange hinten orginal ist ist das kart keiner model Targa von birel abber vielicht model sport

andreas
Beiträge: 327
Registriert: Fr Apr 06, 2012 5:24 pm
Wohnort: Bad Liebenzell

Re: Birel Targa ???

Beitrag von andreas » Mo Jun 05, 2017 9:10 am

Hallo Sebbi,

erstmal herzlich willkommen bei den Freunden des instabilen Fahrzustands und den alten Karts. [racer-2]

Also für die genaue Bestimmung wäre es gut wenn Du noch ein paar Fotos von mehreren Seiten sendest.

Dann schau mal nach, ob Du am Rahmen irgendwo eingeschlagene Identifikationszahlen und Nummern findest, z.B. auch an der Halterung des
Bremssattels.
Tanks rumliegen ist eher nicht, aber es gibt Nachfertigungen für faires Geld.
UNd die Farben sid dann denke ich auch kein Thema mehr.

Viele Grüße

Andreas

Marc
Beiträge: 45
Registriert: Sa Apr 07, 2012 9:16 pm
Wohnort: 57635 Hasselbach, Kreis Altenkirchen

Re: Birel Targa ???

Beitrag von Marc » Do Aug 03, 2017 12:59 pm

Hallo,
Sieht sehr nach nem Birel Targa aus.
Bei frühen Targas aus 1971/72 kann man die Hinterachse in verschiedenen Positionen in die Lagerkästen schrauben
um den Radstand zu verändern. Spätere Targas hatten das Feature nicht mehr.
Tank oder Bremse hab ich leider nicht.
Gruss, Marc
Targa (4).PNG
Targa (4).PNG (426.07 KiB) 1334 mal betrachtet

jens
Beiträge: 436
Registriert: Sa Mär 31, 2012 7:30 pm

Re: Birel Targa ???

Beitrag von jens » So Aug 06, 2017 9:41 pm

Ja wenn ander stosstanger hinten drauf montiert werde siet der aus wie Targa sonst Meiner ich den auf die fotos ist wie en Birel Sport

jens
Beiträge: 436
Registriert: Sa Mär 31, 2012 7:30 pm

Re: Birel Targa ???

Beitrag von jens » So Aug 06, 2017 9:44 pm

Du kannst bremssattel und haupcyll neu kaufen in England sind nachfertunger aber seghen fast aus wie die orginalen von samals

Antworten